"FIFA 14": Bessere Grafik und KI für PS4, Xbox One

Video29. August 2013, 10:35
63 Postings

1080p-Auflösung, mehr Animationen und eine realistischere Physiksimulation für die Next-Gen-Version

"FIFA 14" wird laut Electronic Arts auf der PlayStation 4 und der Xbox One mit einer schöneren Grafik und schlauern Computergegnern aufwarten. Zu den Verbesserungen gegenüber der Version für PS3 und Xbox 360 gehört auch die Einführung der neuen Ignite-Engine, die den Entwicklern zufolge zehnmal so viele Animationen mit sich bringt. (Anm.: Die Ignite-Engine wird auch der PC-Fassung nicht zur Verfügung stehen.)

Next-Gen

Die Fußballsimulation wird auf den Next-Gen-Konsolen mit einer Auflösung von 1080p aufwarten (720p sind es bei aktuellen Systemen) und über eine schönere Präsentation wie etwa eine dichtere Stadionatmosphäre und dreidimensionale Zuschauer verfügen. Gleichzeitig wird es auch spielerische Fortschritte geben. "Wir wollten das Verhalten der Spieler und der KI verbessern. Eine Menge davon hat mit der Physik zu tun, Entscheidungen und ihren Bewegungsabläufen und hier werden rund viermal mehr Daten berechnet", sagt EA-Manager David Rutter gegenüber Eurogamer.

Vorahnung

Die bessere künstliche Intelligenz ermögliche auch das bessere Zusammenspiel mit computergesteuerten Mitspielern, die Pässe nun früher "erahnen" und "vorausdenken" können sollen, um effektiver in Lücken hineinzulaufen und im Strafraum geschickter zu agieren. 

"FIFA 14" kommt am 26. September für PC, PS3 und Xbox 360 in den Handel, die Ausgaben für PS4 und Xbox One werden zum Start der neuen Konsolen im November erhältlich sein. (zw, derStandard.at, 29.8.2013)

(Video: FIFA 14 Xbox One & PS4 Gameplay Trailer)

Links

Eurogamer

  • "FIFA 14" für PS4 und Xbox One
    foto: ea

    "FIFA 14" für PS4 und Xbox One

Share if you care.