Rezept Putenleber mit glasierten Pfirsichen

25. November 2016, 15:04
posten

Zutaten:
1/16 l Portwein
1/4 kg Putenleber
2 Knoblauchzehen, angedrückt
1 Zweig Rosmarin,
1 Zweig Thymian, 1 Lorbeerblatt

1 EL brauner Zucker
4-6 Pfirsiche
einige Löffel Butter

150 g Polenta
optional: 1/8 l Schlagobers (dafür entsprechend weniger Wasser bei der Zubereitung der Polenta verwenden)
Muskatnuss

Die Putenleber mit dem Portwein, den angedrückten Knoblauchzehen und den Kräutern in einen Behälter geben und im Kühlschrank mindestens sechs Stunden ziehen lassen.

Die Pfirsiche schälen.

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, den braunen Zucker darin auflösen und die Pfirsiche darin karamellisieren lassen.

In der Zwischenzeit die Polenta zubereiten und mit etwas Muskatnuss abschmecken.

In einer zweiten Pfanne Butter erhitzen, die trockengetupfte Putenleber mit den Kräutern und dem Knoblauch einige Minuten kurz anbraten.

Salzen und pfeffern, mit einem kräftigen Schluck Portwein ablöschen und mit den Pfirsichen und der Polenta servieren.

Guten Appetit!

>> Das Rezept als Fotostrecke

 

  • Putenleber mit glasierten Pfirsichen.
    foto: derstandard.at/ped

    Putenleber mit glasierten Pfirsichen.

  • Das Rezept als PDF zum Ausdrucken.

    Download
Share if you care.