Martin Sonneborn rettet für ZDF neo die Welt

27. August 2013, 13:08
3 Postings

Ex-Chefredakteur von "Titanic" bekommt eigenes Format ab 10. Oktober

Ex-"Titanic"-Chefredakteur Martin Sonneborn bekommt ab Oktober eine neue Show auf ZDF neo. In "Sonneborn rettet die Welt", die ZDFneo ab Donnerstag, 10. Oktober 2013, 22.45 Uhr, zeigt, beleuchtet er Themen wie Finanzkrise, Energiewende, Korruption und den Lobbyismus.

"Martin Sonneborn will wissen, was sich hinter den politischen Floskeln verbirgt, welche Probleme wirklich den Fortschritt in Deutschland behindern und ob es Wege aus den Problemen dieser Zeit gibt. Wie nehmen wir die Politiker in die Pflicht, wirklich etwas zu verändern?", heißt es dazu in der Ankündigung. Ausgestattet ist er mit einem Superman-Shirt unter dem seriösen Jackett. Er be- und hinterfragt Politiker und Experten, testet alternative Lebensformen und will dabei entstehende Probleme "auf seine ganz eigene Weise" lösen. (red, derStandard.at, 27.8.2013)

  • "Sonneborn rettet die Welt": Ab Oktober auf ZDF neo.
    foto: zdf/andreas coerper

    "Sonneborn rettet die Welt": Ab Oktober auf ZDF neo.

Share if you care.