Aufpreis für kinderfreie Zone im Flieger

28. August 2013, 12:14
253 Postings

Ein Großteil wäre laut Schnellumfrage dazu bereit, bis zu 50 Euro Aufpreis für einen Platz in einer kinderfreien Zone zu zahlen

Eine Umfrage unter derStandard.at-LeserInnen zeigt, dass Kinder im Flugzeug auf wenig Verständnis hoffen dürfen. Anlass war die Billigairline Scoot, die eigene Sitzreihen einführt, in denen Passagiere gegen einen kleinen Aufpreis garantiert ohne Kinder unter zwölf Jahren reisen. 

Kinderfreie Zonen erfreuen sich laut derStandard.at-Umfrage offensichtlich großer Beliebtheit. Mehr als 34 Prozent gaben an, dass sie bis zu zehn Euro für einen Sitzplatz in einer Sitzreihe ohne Kinder aufzahlen würden, fast 19 Prozent würden sogar bis zu 50 Euro dafür ausgeben. Das bedeutet, dass mehr als die Hälfte der Umfrageteilnehmer kein Problem damit hätten, etwas mehr Geld auszugeben, um im Flugzeug nicht mit Kindern konfrontiert zu werden.

Allerdings geben auch etwas mehr als 18 Prozent an, dass sie sich durch Kinder im Flugzeug nicht gestört fühlen, und etwas mehr als 11 Prozent würden für einen Sitzplatz in einer kinderfreien Zone keinen Aufpreis bezahlen.

Eher radikal ist die Meinung von knapp 11 Prozent, die die Ansicht vertreten, dass Kinder überhaupt nicht an Bord von Flugzeugen sein sollten.

Ziemlich die Waage halten sich die Erfahrungen von Eltern mit mitreisenden Passagieren. Insgesamt 3,7 Prozent der Teilnehmer haben positive Erlebnisse mit den anderen Passagieren gehabt, wenn sie mit ihren Kindern verreist sind. 3,2 Prozent hingegen gaben an, bereits schlechte Erfahrungen mit anderen Fluggästen gemacht zu haben, wenn sie mit ihren Kindern unterwegs waren.

Bei Austrian Airlines sind keine kinderfreien Zonen geplant, wie die Pressestelle auf Anfrage erklärt. Stattdessen betont die Airline ihr familienfreundliches Service, das Kindern und ihren Begleitpersonen besonders viel Aufmerksamkeit zukommen lasse. (red, derStandard.at, 28.8.2013)

  • Kinder nur noch als Zuseher am Flughafen?

    Kinder nur noch als Zuseher am Flughafen?

Share if you care.