"Salzburger Nachrichten": Daschs Sohn rückt in Geschäftsführung auf

26. August 2013, 10:29
8 Postings

Lassner übernimmt Marketing

Salzburg - Die Chefetage der "Salzburger Nachrichten" (SN) wird größer: Mit 2. September rückt Maximilian Dasch, Sohn des gleichnamigen Herausgebers und vorsitzenden Geschäftsführers der Tageszeitung, in die Geschäftsleitung auf, wo er zuletzt schon vier Jahre als Assistent tätig war. Seit 2010 war Dasch jun. Marketing-Leiter des Hauses. In dieser Funktion folgt ihm sein bisheriger Stellvertreter Christian Lassner nach.

Der 30-jährige Maximilian Dasch ist bereits seit seinem 16. Lebensjahr - damals als Praktikant - im Haus tätig. Nach der Matura folgte das Studium Unternehmensführung und E-Businessmanagement an der FH Krems. Auslandserfahrung sammelte er im Verlagsmarketing der Südostschweiz Medien AG in Chur.

Lassner ist seit 2007 bei den SN engagiert und war maßgeblich an der Organisation, Aufbau und Entwicklung des Eventmarketingbereiches (Leonidas Gala, Businesslauf) beteiligt. (APA, 26.8.2013)

  • Geschäftsführer Maximilian Dasch (li.) und Marketingleiter Christian Lassner (re.).
    foto: sn/robert ratzer

    Geschäftsführer Maximilian Dasch (li.) und Marketingleiter Christian Lassner (re.).

Share if you care.