Lufthansa wirbt um Pilotinnen

15. Jänner 2014, 11:03
posten

Fluglinie will mehr Frauen für Beruf begeistern. Nur 30 von 908 AUA-Flugchefs sind weiblich

Köln/Schwechat - 25 Jahre nach den ersten Einsätzen weiblicher Piloten in Lufthansa-Cockpits will die deutsche Fluggesellschaft mehr Frauen für den Pilotenberuf begeistern. Nur rund 20 Prozent der Bewerbungen kämen von Frauen, heißt es von der Muttergesellschaft der österreichischen AUA. Und das will man jetzt ändern. Eine These, warum sich Frauen nicht um den Chefsessel im Flugzeug reissen, hat man bei der Lufthansa auch schon: Vermutlich nähmen viele potenzielle Bewerberinnen fälschlicherweise an, dass der Beruf für sie nicht geeignet sei, heißt es.

Bei Lufthansa sind rund 300 Pilotinnen tätig, knapp 80 von ihnen als Kapitänin. Das entspricht aber nur sechs Prozent aller Piloten bei Lufthansa, Germanwings und Lufthansa Cargo. Am Freitag vor 25 Jahren hatten die ersten beiden Pilotinnen ihren Dienst angetreten.

Für die Österreich-Tochter AUA fliegen insgesamt 908 Piloten, 30 von ihnen sind Frauen. (APA, dieStandard, 22.08.2013)

Share if you care.