EA zeigt "C&C", "Dragon Age: Inquisition" und "Battlefield 4"

Video20. August 2013, 17:30
47 Postings

Gesamtes Line-up für die kommenden Monate präsentiert

Im Vorfeld der Gamescom präsentierte Electronic Arts sein kommendes Spieleaufgebot. Dabei wurden alle Games, die bereits auf der E3 angekündigt wurden, näher erläutert.

Soziales und Kriegerisches

"The Sims 4" erscheint 2014 für PC und verspricht "emotionsbasiertes" Gameplay. Spielcharaktere sollen Gefühle besser zeigen und durchleben können. Spieler haben nun mehr Möglichkeiten, ihre Sims und deren Häuser zu gestalten. Alle Entscheidungen und Aktionen wirken sich auf den Gemütszustand der Sims aus und beeinflussen so das soziale Gefüge.

EA demonstrierte auf der Bühne weiters die jüngste Free2Play-Iteration des Strategiespiels "Command & Conquer". Der Titel wird noch 2013 für PC erscheinen und soll stetig um neue Inhalte ausgebaut werden. Für Online-Schlachten wird es zusätzliche Karten und Generäle geben, für Einzelspieler wurden Offline-Kampagnen angekündigt.

(Video: Command & Conquer)

Rollenspiele

Das Rollenspiel "Dragon Age: Inquisition" verspricht dank Frostbite Engine 3 technisch opulente Abenteuer, die Spieler für Entscheidung stellen, die die ganze Spielwelt und die Geschichte beeinflussen. Aufgabe des Spielers ist es, den Planeten von den Dämonen zu befreien, die nach einem "Ereignis" durch die schützende Atmosphäre brechen konnten. "DA: Inquisition" erscheint 2014 für PC, PS4 und Xbox One

Popcap bestätigte, dass das Multiplayer-Actionspiel "Plants vs. Zombies: Garden Warfare" im Frühling 2014 (zuerst für Xbox One und Xbox und später voraussichtlich für PC, PS3 und PS4) erhältlich sein wird und, dass Spieler erstmals auch in die Rolle der Zombies schlüpfen dürfen. Darüber hinaus wurden neue Inhalte für das kürzlich gestartete Mobile-Game "Plants vs. Zombies 2" in Aussicht gestellt. Bislang wurde das Spiel über 15 Millionen Mal heruntergeladen.

(Video: Dragon Age Inquisition)

Sport für Next-Gen

EA Sports gab wiederum einen Einblick in das Kampfspiel "EA Sports UFC", das im Frühling 2014 für PC, PS4 und Xbox One verfügbar sein wird und Spieler in die Haut von modernen Gladiatoren steckt. Die unterschiedlichen Kampftechniken machen sich dank präziser Digitalisierung der Athleten zähneknirschend bemerkbar.

Das Fußballspiel "FIFA" wird künftig als Free2Play-Spiel für mobile Endgeräte ausgeliefert. "FIFA 14" wird dieses Jahr für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen und mit neuer Engine auch zum Start der PS4 und Xbox One erhältlich sein. "Need for Speed: Rivals" erscheint ebenfalls noch heuer und bietet Fahrern actionreiche Verfolgungsjagden in einer offenen Spielwelt. Erstmals wird man auch als Undercover-Cop hinter dem Steuer sitzen dürfen.

(Video: "Fifa 14")

Schlachtfelder

Respawn zeigte eine Multiplayer-Partie im Sci-Fi-Shooter "Titanfall". Das Spiel wird 2014 für PC, Xbox One und Xbox 360 erscheinen. "Battlefield 4" kommt Ende und soll zumindest auf PC, PS4 und Xbox One mit 64 Spielern gleichzeitig bei 60 Bildern pro Sekunde laufen. Ein Hands-On dazu lesen Sie in Kürze, Anfang Oktober startet die öffentliche Beta-Testphase. (zw, derStandard.at, 20.8.2013)

(Video: Battlefield 4)

  • "Dragon Age: Inquisition"
    foto: ea

    "Dragon Age: Inquisition"

Share if you care.