Konkurrenz für GoPro: Garmin bringt Action-Kameras

20. August 2013, 13:40
52 Postings

Virb-Serie mit wasserfestem Gehäuse für 1080p-Videoaufnahmen

Garmin, Hersteller von Navis und Sport-Accessoires wie Pulsuhren, steigt in den Markt für Action-Kameras ein. Das Unternehmen hat mit der Virb eine Kamera mit wasserfestem Outdoor-Gehäuse vorgestellt, die Videos in HD aufnehmen kann. Konkurrenz macht das Unternehmen damit vor allem GoPro.

Akku für drei Stunden Videoaufzeichnung

Die Virb ist nach IPX7 zertifiziert und kann somit bis zu 30 Minuten in etwa einem Meter Tiefe untergetaucht werden. Neben Videos mit 1080p Auflösung nimmt die Kamera 16-Megapixel-Fotos auf. Zur weiteren Ausstattung gehört ein 1,4 Zoll großes Display. Laut Hersteller hält der Akku für drei Stunden Videoaufnahmen.

WLAN und GPS

Ein zweites Modell, die Virb Elite, ist zusätzlich mit WLAN und GPS ausgestattet. Beide Kameras können über ANT+ kabellos mit kompatiblen Geräten gekoppelt werden. Die Virb-Serie soll im September um 299 US-Dollar bzw. 399 Dollar für das Elite-Modell auf den Markt kommen. (red, derStandard.at, 20.8.2013)

Link

Garmin

  • Garmin macht der GoPro mit seiner neuen Virb-Serie Konkurrenz.
    foto: garmin

    Garmin macht der GoPro mit seiner neuen Virb-Serie Konkurrenz.

Share if you care.