Youtube: Großes Redesign und Bild-im-Bild für Android

20. August 2013, 09:48
36 Postings

Auslieferung von Version 5.0 hat begonnen - Kartenstil übernommen, erweitertes Seitenmenü

Die Youtube-App ist unter Android wohl eine jener Anwendungen, die am öftesten ein Redesign verpasst bekommen hat. Nun ist es wieder einmal so weit: Seit kurzem hat Google mit der Auslieferung von Youtube 5.0 für Android begonnen, das wieder mit einem überarbeiteten Äußeren aber auch mit so manch neuem Feature aufwarten kann.

Design

Das Design orientiert sich dabei jetzt am Karten-Look, wie er sich seit der Einführung von Google Now zunehmend durch alle Google-Produkte zieht. Damit einher gehen einige anderer Interface-Änderungen: So gibt es auf 7-Zoll-Tablets in den Breitansicht nun eine eigene Übersichtsdarstellung, bisher wurde bei solchen Geräten immer automatisch auf den Vollbildschirmmodus gewechselt. Auch wurde die Seitennavigation überarbeitet, und es gibt an dieser Stelle nun direkten Zugriff auf History, Playlists, Uploads und ""Watch Later".

Bild-in-Bild

Vor allem aber gibt es eine Art Bild-in-Bild-Funktion: Laufende Videos können durch einen Swipe nach unten auf ein kleines Fenster am unteren Bildschirmrand reduziert werden. So kann im Angebot von Youtube gestöbert werden, während das betreffende Video im Hintergrund weiterläuft.

Vermischtes

Zudem ist es nun möglich Playlisten zu durchsuchen, die Einstellungen für Untertitel und Videoqualität sind in ein On-Screen-Menü gewandert. Die Bewertungsdaumen sind prominenter platziert worden, auch das App-Icon wurde neu gestaltet

Langsam

Wie von Google gewohnt erfolgt die Auslieferung der neuen Version in Wellen, es kann also einige Tage oder gar Wochen dauern, bis alle NutzerInnen beliefert werden. Wer nicht so lange warten will, kann sich die App auch manuell herunterladen, Android Police hat die entsprechenden Download-Links im Angebot. Eine offizielle Ankündigung steht bisher noch aus. (apo, derStandard.at, 20.08.13)

  • Ein neues Design für die Android-Youtube-App.
    screenshot: andreas proschofsky / derstandard.at

    Ein neues Design für die Android-Youtube-App.

  • Videos können nun in einem kleinen Overlay am unteren Bildschirmrand weiterlaufen, während durch das sonstige App-Angebot gestöbert wird. Mit einem Swipe nach oben nimmt es wieder die volle Breite ein, mit einem Swipe nach links oder rechts wird es beendet.
    screenshot: andreas proschofsky / derstandard.at

    Videos können nun in einem kleinen Overlay am unteren Bildschirmrand weiterlaufen, während durch das sonstige App-Angebot gestöbert wird. Mit einem Swipe nach oben nimmt es wieder die volle Breite ein, mit einem Swipe nach links oder rechts wird es beendet.

Share if you care.