Bilder von goldenem iPhone 5S heizen Gerüchte an

19. August 2013, 09:10
125 Postings

Gerät soll in der Farbe "Champagner" auf den Markt kommen

Je näher der Präsentationstermin des neuen iPhones rückt – angeblich am 10. September – umso lauter werden diverse Gerüchte um ein neues Apple-Smartphone. Vor wenigen Tagen tauchten die nächsten angeblichen Insider-Informationen auf, die – wie immer – mit Vorsicht zu genießen sind.

Beliebt in Indien und China

Demnach soll das iPhone 5S neben einer weißen und schwarzen Version in einer für Apple ungewöhnlichen Farbe erscheinen, nämlich gold. Zusätzlich schwirren zu dem Gerücht Bilder herum, die das vermeintliche Telefon in seiner neuen Glanzfarbe zeigen sollen. Auch wenn es etwas ungewöhnlich für Apple scheint, könnte es laut "9to5Mac" besonders gut am chinesischen und indischen Markt funktionieren, wo gold eine durchaus beliebte Farbe sei. Denkbar wäre eventuell auch, diese Farbe nur in diesen Regionen auf den Markt zu bringen, um ein Kaufargument für das teurere iPhone 5S zu haben.

"Champagner"

Die Fotos wurden von der französischen Seite "Macboutic" veröffentlicht und sollen das Gehäuse des neuen iPhones zeigen. Das Apple-Logo und einige Zahlen wurden wegeditiert, um die Quelle zu schützen. Auch einige Innereien des Geräts werden dort präsentiert, deren Echtheit aber ungeprüft ist. In Kürze wollen die Autoren dort weitere Fotos des Geräts veröffentlichen. Die Hülle des Geräts könnte jedenfalls bestätigen, was der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo bereits vor einiger Zeit prophezeite. Er meinte laut "Cnet", dass Apple an einem Gehäuse in der Farbe "Champagner" arbeiten würde.

iPod Mini in gold

Die Farbe wäre laut einigen Branchenkennern deutlich einfacher auf ein iPhone zu bringen als beispielsweise schwarz. Das setzt allerdings voraus, dass die Materialien in der neuen Generation gleich bleiben. Das wohl beste Argument ist laut "TechCrunch" der Markt, der von Goldhüllen, Vergoldungen und anderen Gold-Spielereien mit iPhones regelrecht boomt. Apple hat allerdings mit dieser Farbe bereits schlechte Erfahrungen gemacht. Der iPod Mini wurde eine Zeit lang in dieser Farbe angeboten, stellte sich allerdings im Nachhinein als unbeliebt heraus.

Neben einem iPhone 5S gibt es aber auch seit Wochen Gerüchte um ein günstigeres iPhone 5C mit Kunststoffgehäuse. Dieses Gerät wiederum soll in den bekannten iPod-Farben auf den Markt kommen. (red, derStandard.at, 19.8.2013)

  • Die Fotos zeigen ein iPhone in "Champagner"-Farbe. Das Logo und die Schriftzüge sollen aus Gründen des Quellenschutzes rausgenommen worden sein
    foto: macboutic.fr

    Die Fotos zeigen ein iPhone in "Champagner"-Farbe. Das Logo und die Schriftzüge sollen aus Gründen des Quellenschutzes rausgenommen worden sein

Share if you care.