Inode offline

8. August 2003, 17:11
26 Postings

Hard- und Softwareprobleme bei einem Core Router von Cisco - Troubles behoben

Am Mittwoch - zwischen 10.30 und 13.10 Uhr hatte der Provider Inode mit technischen Problemen zu kämpfen.

Betroffen waren etliche Webauftritte, wie sms.at oder chello.or.at, die sich im Netz des Providers befinden. Einwahl- und Standleitungen für Privat-UserInnen funktionierten ebenfalls nicht.

Hard- und Softwareprobleme bei einem Core Router von Cisco

Laut Pressemitteilung von Inode wurde die Störung "durch Hard- und Softwareprobleme bei einem Core Router von Cisco ausgelöst, der einen zentralen Knotenpunkt im Backbone von Inode darstellt."

Inode bittet auf seiner Status- und Störungsmeldungen-Seite um Verständnis und kündigt an, den Router inklusive Software komplett auzutauschen, "um solche Probleme in Zukunft zu vermeiden".(red)

Link

Inode

  • Artikelbild
Share if you care.