Abramowitsch macht's möglich

3. August 2003, 18:38
9 Postings

Chelsea im Kaufrausch: Juan Sebastian Veron kommt von Manchester United - Samuel Eto'o und Christian Vieri stehen auf der Wunschliste

London - Der argentinische Fußball-Nationalspieler Juan Sebastian Veron ist das neueste Objekt der Begierde beim englischen Milliarden-Klub Chelsea FC. Dank der Finanz-Spritze des Öl-Magnaten Roman Abramowitsch gehen die Blues in der Premier League als "Big spender" auf Einkaufstour. Der Mittelfeldstar von Manchester United steht laut englischen Presseberichten vom Mittwoch vor einer Einigung mit Chelsea, 100.000 Pfund (141.603 Euro) pro Woche (!) sollen ein Autogramm unter einen Vertrag an der Stamford Bridge bringen.

Weitere Wunschspieler

Österreichs derzeit verletzter Torhüter-Legionär Jürgen Macho wird neben Veron aber wohl noch weitere internationale Top-Namen bald beim Chelsea-Training sehen. Kameruns Teamstürmer Samuel Eto'o soll von Spaniens Cupsieger Real Mallorca geholt werden und auch Inter-Angreifer Christian Vieri gilt als Wunschspieler.

Alles für die Chamions League

Die neuen Stars sollen unbedingt vor dem nächsten Donnerstag kommen, da sie sonst nicht in der Champions League-Qualifikation im August einsatzberechtigt sind. Chelsea hat bisher schon 38 Millionen Pfund (53,8 Mill. Euro) für die Neuerwerbungen Damien Duff, Wayne Bridge, Glen Johnson und Geremi ausgegeben.(APA)

  • Juan Veron geigt für Chelsea.

    Juan Veron geigt für Chelsea.

Share if you care.