Michelle Obama wirbt in Rap-Videos für gesunde Ernährung

14. August 2013, 16:38
1 Posting

Video-Clips mit Michelle Obama und Hip-Hip-Künstlern wie DMC oder Ashanti sollen in Schulen gezeigt werden

Washington - Michele Obama hat bereits einen Gemüsegarten vor dem Weißen Haus angelegt - nun wirbt die First Lady der USA in einem Rap-Video für gesunde Ernährung. Mit Hip-Hop-Größen wie DMC, Mitglied des legendären Rap-Trios Run DMC, ist Michelle Obama nun in Video-Clips zu sehen, die an Schulen in New York und in weiteren Städten gezeigt werden sollen. Zum Mikrofon greift die Frau des US-Präsidenten auf "Songs für ein gesünderes Amerika" allerdings nicht.

Michelle Obama kämpft schon seit längerem gegen die wachsende Ausbreitung von Adipositas unter der US-amerikanischen Bevölkerung.

US-Präsident Barack Obama gilt als sportlich, sein Lieblingsgemüse ist nach eigenen Angaben Brokkoli. Während seines Urlaubs auf der Promi-Insel Martha's Vineyard im US-Staat Massachusetts bestellte er sich am Dienstag allerdings frittierte Shrimps, frittierte Austern, Zwiebelringe und Pommes frites. - "Die Dosis macht das Gift", könnte hier entgegnet werden. (APA/red, derStandard.at, 14.8.2013)

  • Reden und nicht singen, lautet die Devise von Michelle Obama.
    foto: epa/andrea renault/pool

    Reden und nicht singen, lautet die Devise von Michelle Obama.

Share if you care.