Apple kauft sich TV/Video-App Matcha.tv

14. August 2013, 08:44
7 Postings

Hatte sich auf TV-Programm und passende Informationen konzentriert - Vor Monaten eingestellt.

Es war lange Zeit eine der populärsten TV-Apps im iTunes Store von Apple: Matcha.TV bot Informationen über das aktuelle Programm sowohl in TV als auch bei Video-Streaming-Plattformen, und erlaubte so auch eine Art globale Warteschlange zu erstellen. Zudem ließen sich mit der App Empfehlungen abgeben und mit sozialen Netzwerken teilen.

Ende

Die im letzten Absatz verwendete Vergangenheitsform ergibt sich aus einem simplen Fakt: Das Service wurde im Mai ohne große Erklärung abgeschaltet. Man arbeite an einer neuen Ausrichtung hieß es damals knapp.

Apple

Nun ist es klar, welche Ausrichtung das sein wird: Matcha.tv wurde vor kurzem von Apple übernommen, wie VentureBeat berichtet. Über den Kaufpreis schweigen sich beide Seiten ebenso aus, wie über die Motivation für den Kauf, oder mit welchen Aufgaben die TV-App-EntwicklerInnen künftig bei Apple betraut sein werden. Aber natürlich könnte ein ähnliches Service durchaus auch in Nachfolgeprodukte des aktuellen AppleTV einfließen. (red, derStandard.at, 14.08.13)

  • Mittlerweile eingestellt: Die App von Matcha.tv.
    grafik: matcha.tv

    Mittlerweile eingestellt: Die App von Matcha.tv.

Share if you care.