Wenn das iPhone den Audi erklärt

13. August 2013, 14:04
36 Postings

Eine neue, schlaue Handy-App als Alternative zur klassischen Bedienungsanleitung in Buchform

Die Bedienungsanleitung eines Automobils ist nicht unbedingt ein populäres Werk. Meist wird sie kurz nach dem Erwerb eines Wagens quergelesen und verschwindet dann im Handschuhfach. Oder man darf sich in hoher Not (Zeitumstellung!) durch einen Wust aus dürrem Technikersprech samt Querverweisen zu anderen Kapiteln ackern.

Das muss nicht sein, dachte sich Audi und hat bereits vor zwei Jahren eine Smartphone-App und damit eine neue Form der Bedienungsanleitung auf Basis der "Augmented Reality" entwickelt.

Der smarte Helfer konnte bislang nur im A1 eingesetzt werden, nun steht die weiterentwickelte App mit Namen "eKurzinfo 3.0" zusätzlich für die Kompakten A3 und S3 zum Download verfügbar.

Enträtseltes Blubbern

Das Prinzip ist simpel, das Ergebnis informativ: Mit der Handykamera können der Innen- oder Motorraum des Wagens abgefilmt werden. Taucht im Fokus ein rätselhaftes Hebelchen oder eine blinkende Leuchte auf, werden automatisch wesentliche Informationen am Display eingeblendet.

Die Frage, was dieser seltsame Behälter mit der blubbernden Flüssigkeit neben dem Motor zu bedeuten hat, ist somit rasch geklärt. Neueinsteigern sollten die Tempomat-Bedienung oder Radio-Einstellungen flüssiger von der Hand eingehen. Bis zu 300 Elemente erkennt die App, neben Infos stellt die Anwendung auch Servicehinweise bereit.

Kein Ersatz

Die kostenlose App ist im Apple Store zu beziehen, der Hersteller empfiehlt für eine geschmeidige Darstellung iPhones der Version 4 und aufwärts. Audi betont, dass die Anwendung kein Ersatz für die herkömmliche Bedienungsanleitung sei. (sts, derStandard.at, 13.8.2013)

  • eKurzinfo 3.0: So funktioniert ein Audi-Tempomat.
    foto: audi

    eKurzinfo 3.0: So funktioniert ein Audi-Tempomat.

  • Ein Blick auf das Display.
    foto: audi

    Ein Blick auf das Display.

  • Diese Drehräder haben eine Funktion, weiß die App.
    foto: audi

    Diese Drehräder haben eine Funktion, weiß die App.

  • Das ist nicht der Behälter für das Scheibenklar.
    foto: audi

    Das ist nicht der Behälter für das Scheibenklar.

Share if you care.