"Dota 2"-Weltmeister stauben 1,4 Millionen Dollar ab

12. August 2013, 17:07
65 Postings

Valves drittes Großturnier erfreute sich zahlreicher Zuseher

Das schwedische Team Alliance hat Valves diesjähriges eSport-Turnier Dota 2 The International gewonnen. Im Finale setzten sie sich knapp (3:2) gegen das ukrainische Team Na'Vi durch. Die fünf Spieler dürfen sich das Preisgeld in der Höhe von 1,43 Millionen Dollar teilen. Insgesamt schüttete Veranstalter Valve 2,87 Millionen Dollar an die erfolgreichen Teilnehmer aus.

Populär

Die dritte "Dota 2"-Weltmeisterschaft erstreckte sich über drei Tage bis zum vergangenen Sonntag und wurde zu den Spitzenzeiten von rund 600.000 Zusehern online mitverfolgt. (red, derStandard.at, 12.8.2013)

(Video: Alliance vs Na'Vi The International 3 (Ti3) Game 1)

  • Alliance freut sich über 1,4 Millionen Dollar Preisgeld.
    foto: screenshot

    Alliance freut sich über 1,4 Millionen Dollar Preisgeld.

Share if you care.