HTC will Image mit Robert Downey Jr. aufpolieren

12. August 2013, 12:18
8 Postings

Milliarden-Kampagne soll dem strauchelnden Konzern ein neues Image verpassen

Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC steckt in der Krise. Die starke Konkurrenz am Android-Markt und Verzögerungen bei der Markteinführung des Topmodells HTC One haben den Konzern ins Hintertreffen gebracht. Nun pumpt das Unternehmen laut Engadget 1 Milliarde US-Dollar in eine weltweite Werbekampagne, um das Markenimage zu pushen.

Prominente Unterstützung

HTC konnte Schauspieler Robert Downey Jr. für einen zweijährigen Werbedeal verpflichten. Die "Here's To Change"-Kampagne soll in drei Phasen ablaufen. Im ersten Teil startet ab kommenden Donnerstag in den Kernmärkten ein TV-Spot mit dem "Iron Man"-Darsteller. 

In dem Spot raten Downey Jr. und weitere Schauspieler wofür HTC stehen könnte. Auf der Kampagnenseite können weitere Begriffe generiert werden, z.B. "Hipster Troll Carwash" oder "Hold This Cat". Das Unternehmen will zunächst seinen Namen verstärkt ins Gespräch bringen. Ein konkretes Produkt wird noch nicht beworben. (red, derStandard.at, 12.8.2013)

  • Robert Downey Jr. wirbt für HTC.
    screenshot: youtube

    Robert Downey Jr. wirbt für HTC.

Share if you care.