Stuwerviertel: Ein Grätzel putzt sich heraus

Ansichtssache8. August 2013, 16:40
135 Postings

Zwischen Donau und Praterstern: Neue Initiative will Wiener Stadtteil aufwerten

Bild 1 von 6
foto: standard/fischer

Straßenprostitution und Schlägereien. Das Stuwerviertel in der Leopoldstadt (hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2002) galt lange Zeit als Ort, den man in Wien eher gemieden hat. "Hier hat es immer einen negativen Touch gegeben", sagt Karlheinz Hora (SPÖ), Bezirksvorsteher des zweiten Bezirks. Nun hat sich die Wirtschaftsuniversität angesiedelt, nebenan gibt es ein neues Studentenheim und auch die Wohnungsnachfrage steigt kontinuierlich.

weiter ›
Share if you care.