ÖHV-Herren weiter im Aufstiegsrennen

7. August 2013, 21:05
1 Posting

Nach 1:1 gegen Russland am Donnerstag gegen die Ukraine - Kapitän Benjamin Stanzl: "Die Hitze war unglaublich"

Das österreichische Hockey-Nationalteam der Herren bleibt bei der Heim-B-EM in Wien im Aufstiegsrennen.

Im zweiten Gruppenspiel trennte sich die ÖHV-Auswahl am Mittwoch bei großer Hitze von Russland mit 1:1 und kann damit im abschließenden Gruppenspiel am Donnerstag gegen die Ukraine (17.00 Uhr) aus eigener Kraft das Halbfinale und damit das Entscheidungsspiel um den Aufstieg erreichen.

Kapitän Benjamin Stanzl: "Die Hitze war unglaublich, wirklich grenzwertig für uns. Aber man hat gesehen, dass wir konditionell gut gearbeitet haben. Aus einem blöden Fehler haben wir das 0:1 kassiert. Der Ausgleich war dann absolut verdient. Am Ende wollten wir das 2:1 mehr als die Russen. Gegen die Ukraine wird es sicher auch hart. Wir spielen voll auf Sieg." (APA; 7.8.2013)

  • Kapitän Benjamin Stanzl setzt sich durch.
    foto: öhv-presse

    Kapitän Benjamin Stanzl setzt sich durch.

Share if you care.