Microsoft bringt neues Tool für Windows-Phone-Entwickler

7. August 2013, 12:55
10 Postings

Studio auch für Menschen mit wenig Programmierkenntnissen geeignet

Am Dienstag verkündete Microsoft am firmeneigenen Windows-Blog, dass es nun ein Tool für Entwickler gibt, die Windows-Phone-Apps mit wenig Programmierkenntnisse entwickeln wollen. "Windows Phone App Studio beta" soll den Entwicklungsprozess von Programmierern aber auch deutlich beschleunigen.

Webbasiertes Tool

Das App-Ökosystem stecke noch in den Kinderschuhen, so Microsofts Emilio Salvador Prieto. Da Apps aber so etwas wie das neue Web wären, wolle man es den Entwicklern mit dem neuen App-Studio einfacher machen. Das webbasierte Tool soll helfen, eine Idee für eine App zu visualisieren, Text hinzuzufügen und Designkonzepte umzusetzen. Dafür stellt Microsoft auch zahlreiche Templates zur Verfügung.

Export

Hobby-Designer und Entwickler mit wenig Erfahrung können eine App in nur vier Schritten produzieren, so Microsoft. Wer mit seinem Ergebnis zufrieden ist, kann direkt aus dem Studio heraus die App in den Windows Phone Store publizieren. Erfahrenere Entwickler können das Tool für schnelleres Prototyping verwenden und den Code anschließend in Visual Studio exportieren.

Anfangs gibt es nur wenige Templates, Plug-Ins und Funktionalitäten, allerdings sollen weitere folgen. Optimiert ist die Web-Anwendung für den Internet Explorer 10. (red, derStandard.at, 7.8.2013)

  • In nur vier Schritten sollen Entwickler mit wenig Programmierkenntnissen eine App erstellen können
    screenshot: microsoft

    In nur vier Schritten sollen Entwickler mit wenig Programmierkenntnissen eine App erstellen können

Share if you care.