BMW i8: Stromschlag im Kurvenwald

Ansichtssache7. August 2013, 13:05
70 Postings

Nach dem praktischen i3 gehen die Bayern nun das Thema Sport an. Heißt: Plug-In-Hybrid, Leichtbau, Elektronik-Aufmarsch, 362 PS Systemleistung

Bild 1 von 6
foto: bmw

BMW erfüllt das Thema Strom im wahrsten Sinne des Wortes mit Leben. Kurz nach dem offiziellen Debüt des Elektro-Mobils i3 gibt's nun erste belastbare Informationen zur Hardcore-Version des Themas, konkret zum BMW i8. Während der praktisch veranlagte i3 eindeutig ein E-Gefährt gibt (wenngleich eines mit einem optionalen Range-Extender), setzt der i8 auf einen kompromisslosen Mix aus Elektroantrieb und klassischem Verbrennungsmotor. Ersterer ist die mit dem i3 eingeführte E-Maschine mit 131 PS, zweiterer ein 1,5-Liter-Dreizylinder-Turbo mit 231 PS. Ergibt eine Systemleistung von 362 PS und einen Sprung auf Tempo 100 in 4,5 Sekunden. Die Zeit der Ausreden ist also vorbei.

weiter ›
Share if you care.