Google Chrome bekommt Touch-Eingaben

    5. August 2013, 13:28
    3 Postings

    Browser unterstützt in aktuellem Canary-Build neue Bedienungsmöglichkeiten

    Google stattet seinen Browser Chrome mit Touch-freundlichen Bedienungsfunktionen aus. Im aktuellen Canary Build kann etwa mit einer Wischgeste eine Seite vor- oder zurück navigiert werden. Auch Pinch-To-Zoom kann aktiviert werden, wie The Verge berichtet.

    Onscreen-Tastatur

    Unter Windows 8 unterstützt Chrome zudem die virtuelle Tastatur. Im Canary Build werden die neuesten Funktionen zum Testen integriert, weshalb es zu Fehlern und Abstürzen kommen kann. Er kann parallel zur stabilen Version des Browsers installiert werden. (red, derStandard.at, 5.8.2013)

     

    Links

     

    Canary Build

    The Verge

     

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Chrome erhält im Canary Build Touch-Support.

    Share if you care.