421.000 sahen "Mord in bester Gesellschaft", 359.000 für "Der Staatsanwalt"

4. August 2013, 18:56
posten

116.000 für "Criminal Minds" auf ATV

Wien - 421.000 Zuseherinnen und Zuseher widmeten am Samstagabend ihre Zeit einem "Mord in bester Gesellschaft" zur Prime Time auf ORF 2. Mit 188.000 wollten im Vergleich nur verhältnismässig wenige Menschen die Wiederholung des Klamauk-Blockbusters "Der Kaufhaus Cop" auf ORF eins sehen. 116.000 entschieden sich für "Criminal Minds" auf ATV, "Sieben Jahre in Tibet" auf Servus TV konnte 40.000 begeistern. In Deutschland hatte der ZDF mit "Wilsberg" und 112.000 Zuseherinnen und Zuseher aus Österreich die Nase vorn.

Freitagabend sahen 359.000 auf ORF 2 "Der Staatsanwalt", 57.000 lösten mit "Monk" auf Puls 4 einen Mordfall  und 44.000 bekamen bei "Bergwelten" auf Servus TV einen Einblick in die dortige Tier- und Pflanzenwelt. Quotenstärkste Sendung der deutschen TV-Sender war "Soko Wien" mit 119.000 Zuschauerinnen und Zuschauern. (red, derStandard.at, 4.8.2013)



  • Sophie Wepper (Alexandra Winter) und Fritz Wepper (Dr. Wendelin Winter) im beschaulichen Örtchen Ober-Fischbach.
    foto: orf/tivoli film/jacqueline krause-burberg

    Sophie Wepper (Alexandra Winter) und Fritz Wepper (Dr. Wendelin Winter) im beschaulichen Örtchen Ober-Fischbach.

Share if you care.