Akagündüz wechselt in die Türkei

4. August 2003, 11:03
7 Postings

SV Ried holt Verteidiger Vukotic mit Milan-Erfahrung

Ried - Der Wechsel des österreichischen Fußball-Teamspielers Akagündüz zum türkischen Erstligisten Malatyaspor ist laut Ried-Sportdirektor Klaus Roitinger perfekt. Demnach übersiedelt der Stürmer, an dem auch Rekordmeister Rapid interessiert war, für ein Jahr leihweise ohne Kaufoption vom österreichischen Bundesliga-Absteiger zum türkischen UEFA-Cup-Starter. Die Leihgebühr soll rund 60.000 Euro betragen.

Am Montag hatte der SV Ried Miodrag Vukotic (Serbien-Montenegro) leihweise für ein Jahr verpflichtet. Der 29-Jährige war drei Jahre beim AC Milan unter Vertrag und spielte auch bei Empoli, YB Bern und zwei Jahre in Mannheim. Vukotic wird auf der Position des Innenverteidigers eingesetzt. (APA)

Link

SV Ried

Share if you care.