US-Verwaltung im Irak schreibt Mobiltelefon-Lizenzen aus

5. August 2003, 10:55
1 Posting

Terrestrisches Telefonnetz weitgehend zusammengebrochen

Die US-Verwaltung im Irak hat drei regionale Mobiltelefon-Lizenzen zur Vergabe ausgeschrieben. Bis zum 14. August können sich Firmen und Konsortien mit einschlägiger Erfahrung bewerben, bestätigte ein Sprecher der Verwaltung. Jeder Bieter muss sich um Lizenzen für mindestens zwei der drei Regionen Nord, Süd und Mitte mit jeweils vier bis sieben Millionen Einwohnern bewerben.

Die Ausschreibungsbedingungen können auch im Internet auf der Web- Seite der US-Verwaltung (cpa-iraq.org) eingesehen werden.

Terrestrisches Telefonnetz weitgehend zusammengebrochen

Das terrestrische Telefonnetz ist im Irak infolge vom Kriegszerstörungen und Plünderungen weitgehend zusammengebrochen. Ausländische Hilfsorganisationen, Journalisten und wohlhabende Iraker behelfen sich derzeit mit Satellitentelefonen sowie mit einem Satelliten gebundenen Mobiltelefon-System ("Thuraya"). Die US- Verwaltung operiert mit einem internen Mobil-Netz der US-Firma "MCI".(apa)

Share if you care.