Xiaomi Red Rice: Quadcore-Smartphone für 100 Euro

2. August 2013, 10:58
44 Postings

MIUI-ROM, 1.5 GHz-CPU, HD-Display, Android 4.2

Der chinesische Elektronikhersteller Xiaomi hat mit dem "Red Rice" ein neues Pferd im Rennen. War das Unternehmen bislang vor allem für seine Highend-Smartphones bekannt, handelt es sich bei diesem Gerät um ein günstiges Einsteigermodell.

Mediatek statt Qualcomm

Bei Geräten wie dem Mi-2 hat Xiaomi bislang auf Qualcomms Snapdragon-Plattform gesetzt. Diese kommt alleine aus Preisgründen für mit umgerechnet 100 Euro bepreiste "Red Rice" allerdings nicht in Frage. Wie zahlreiche andere Hersteller in dem Land baut man stattdessen auf eine Mediatek-Plattform, den MTK6589T-Chip.

HD-Display, Quadcore-CPU

Dieser bringt eine mit 1,5 GHz getaktete Quadcore-CPU nebst PowerVR SGX 544-Grafikeinheit mit und integriert auch GPS, WLAN, 3G und Bluetooth auf einer Platine. Der Bildschirm liefert eine Auflösung von 1.280 x 720, wie The Next Web schreibt.

Der Arbeitsspeicher ist einen GB groß, vier GB stehen für System, Apps und andere Inhalte zur Verfügung. Bei Bedarf kann mittels microSD nachgerüstet werden. Der austauschbare Akku liefert 2.000 mAh. Die Frontkameral liefert 1,3 Megapixel, das Aufnahmegerät auf der Rückseite bringt acht Megapixel aufs Tapet.

Start am 12. August

Das Gerät kann mit zwei SIM-Karten umgehen und verwendet den China Mobile-spezifischen TD-SCDMA Standard für mobile Breitbandverbindungen. Über den Social Media Dienst Weibo hat Xiaomi erste Bilder des "Red Rice" veröffentlicht. Die Vorbestellungen für die ersten 100.000 Stück wurden über die Plattform Qzone eröffnet. Erhältlich ist das Gerät schließlich ab 12. August.

Xiaomi gehört zu den erfolgreichsten chinesischen Smartphone-Produzenten und hat in der ersten Jahreshälfte 2013 einen neuen Rekordgewinn eingefahren. Das Unternehmen soll angeblich über eine Expansion des Geschäftes nach Europa nachdenken. (red, derStandard.at, 02.08.2013)

  • Das Xiaomi "Red Rice" soll den Markt für Budget-Phones beackern.
    foto: xiaomi

    Das Xiaomi "Red Rice" soll den Markt für Budget-Phones beackern.

Share if you care.