Facebook führt eingebettete Posts ein

1. August 2013, 11:11
4 Postings

Blogs und Nachrichtenseiten können global sichtbare Postings einbetten

Nachrichtenseiten und Blogs können schon bald Postings, die auf Facebook veröffentlicht wurden, in ihre Websites und Artikel einbauen. Das soziale Netzwerk hat in einer Aussendung bekanntgegeben, das Feature einigen Usern bereits zur Verfügung zu stellen. Wie immer, läuft ein Roll-out bei Facebook stufenweise ab, weshalb man sich etwas gedulden muss, um diese Funktion nutzen zu können.

Für Zitate

Facebook bietet diese Möglichkeit für öffentliche Inhalte an. Wer seine Privatsphäre-Einstellungen soweit konfiguriert hat, dass Postings nicht global sichtbar sind, dessen Postings können auch nicht zu diesem Zweck herangezogen werden. Interessant ist das Feature vor allem für das Zitieren von Personen von öffentlichem Interesse. Beiträge, deren Sichtbarkeit im Nachhinein geändert wird, sollen dann auch auf Blogs und Websites nicht mehr angezeigt werden.

Rollout bereits gestartet

Bilder, Videos, Hashtags und andere Inhalte, die mit dem Posting einhergehen, werden ebenfalls angezeigt. Zum Start sollen nur CNN, die Huffington Post, Bleacher Report, People Magazine und Mashable diese neue Möglichkeit erhalten. Die breite Masse wird in den nächsten Wochen mit dieser Möglichkeit ausgestattet. (red, derStandard.at, 1.8.2013)

  • Der HTML-Code wird generiert, sobald "Embed Post" ausgewählt wird
    foto: facebook

    Der HTML-Code wird generiert, sobald "Embed Post" ausgewählt wird

Share if you care.