"Wiener Bezirksblatt" startet eigenen Online-Radiosender

31. Juli 2013, 12:43
4 Postings

Alex Nausner Projektleiter für neues "Wiener Bezirksblatt Radio" - Regionaler Content aus den Wiener Gemeindebezirken - Vermarktung soll die RMS übernehmen

Wiwn - Das "Wiener Bezirksblatt" gönnt sich einen eigenen Radiosender und zwar im Internet. Ab Donnerstag soll das neue Online-Radio empfangbar sein, geboten werden 24 Stunden Musikprogramm, Live-Moderation und Hörer-Interaktion über Social Media-Kanäle, verspricht Geschäftsführer Thomas Strachota. Für das Programm hat sich das Bezirksblatt Radio-Macher Alex Nausner an Bord geholt.

Inhaltlich will man sich auf regionalen Content aus den 23 Wiener Bezirken konzentrieren, Zielgruppe sind 20- bis 40-Jährige, hieß es. Für Stochata ist das neue Radio nach der Einführung der eigenen TV Sendung (Wiener Bezirksblatt TV) auf W24 im Vorjahr eine konsequente Weiterführung des multimedialen Content-Angebots.

"Das 'Wiener Bezirksblatt Radio' wird die starke Marke des 'Wiener Bezirksblatts' weiter emotionalisieren, mit Inhalten aufladen und attraktive Werbemöglichkeiten für Wirtschaftstreibende bieten", zeigt sich Strachota in einer Aussendung überzeugt. Die Vermarktung soll die RMS übernehmen, mit der bereits Gespräche über eine Kooperation geführt würden. (APA, 31.7.2013)

Share if you care.