Alpine-Tochter Fröhlich in Konkurs

31. Juli 2013, 12:37
posten

33 Gläubiger und 14 Arbeitnehmer betroffen

Leoben - Die Alpine-Tochter Fröhlich Bau- und Zimmereiunternehmen GmbH in Kapfenberg ist in Konkurs. Wie die Kreditschutzverbände am Mittwoch mitteilten, wurde am Landesgericht Leoben der Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt.

Der Zimmereinbetrieb wurde 1974 gegründet, nun dürfte die Schließung bevorstehen. Es sei nicht gelungen, einen Interessenten zu finden, nachdem die Übernahme sämtlicher steirischer Alpine-Töchter gescheitert war. Betroffen sind 33 Gläubiger und 14 Arbeitnehmer, davon vier Lehrlinge. Die Überschuldung beträgt rund 750.000 Euro.

Die aktuellen Aufträge sollen abgeschlossen werden. Laut AKV hofft man, dass ein Investor über einen Asset-Deal nach Kauf des Anlagevermögens und Übernahme der Dienstnehmer den Betrieb fortführt. Vom KSV 1860 heißt es, dass eine derartige Lösung aus haftungsrechtlichen Überlegungen nur im Rahmen eines Konkursverfahrens infrage komme. (APA, 31.7.2013)

Share if you care.