Accenture will Rivalen Booz übernehmen

31. Juli 2013, 11:58
2 Postings

New York/Dublin - Die irische Beraterfirma Accenture will einem Medienbericht zufolge den kleineren Rivalen Booz & Co übernehmen. Die beiden Unternehmen führten derzeit Gespräche über einen Kauf, berichtet das "Wall Street Journal" (WSJ) am Dienstag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.

Bei Accenture war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. Eine Booz-Sprecherin sagte, die Strategieberatung nehme zu Marktgerüchten grundsätzlich keine Stellung. Accenture beschäftigt 266.000 Mitarbeiter und machte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 28 Milliarden Dollar (21,1 Milliarden Euro). Booz hat dagegen nur etwa 3.000 Mitarbeiter. (APA, 31.7.2013)

Share if you care.