Chat zu Abschiebungen mit Klaus Schwertner von der Caritas Wien

31. Juli 2013, 09:39
33 Postings

Klaus Schwertner beantwortet Fragen der Userinnen und User zu Flüchtlingsprotesten, Abschiebungen und Schleppervorwürfen

Seit November betreut die Wiener Caritas die Asylwerber aus Pakistan, die sich zunächst in der Wiener Votivkirche aufhielten und später ins Servitenkloster umzogen. Mit der Abschiebung der ersten Flüchtlinge nach Pakistan und den Schleppervorwürfen fand die Causa nun einen vorläufigen Höhepunkt.

Was passiert mit den Flüchtlingen, die noch im Kloster wohnen? Warum ist die Situation in Pakistan so bedrohlich? Was hat all das mit dem Wahlkampf zu tun? Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas Wien, ist heute von 12 bis 13 Uhr zu Gast im Chat und beantwortet die Fragen der Userinnen und User.

Sollten Sie zu diesem Termin keine Zeit haben, posten Sie Ihre Fragen bitte unterhalb oder schicken Sie uns ein E-Mail an online.panorama@derStandard.at!

  • Klaus Schwertner.
    foto: standard/urban

    Klaus Schwertner.

Share if you care.