Melzer und Knowle bilden bis Jahresende Duo

30. Juli 2013, 20:29
3 Postings

Melzer-Brüder gewannen in Kitzbühel erstmals zusammen auf ATP-Worldtour

Die Brüder Jürgen und Gerald Melzer haben am Dienstag beim "bet-at-home"-Cup in Kitzbühel ihren ersten gemeinsamen Sieg auf ATP-Ebene gefeiert und dabei gegen Jaroslav Levinsky/Philipp Marx (CZE/GER) 6:2,7:5 gewonnen. Im Anschluss strahlte sowohl Jürgen als auch sein um neun Jahre jüngere Bruder Gerald über die Stimmung am Centre Court von Kitzbühel. "Das war unheimlich cool. Die Leute sind extrem mitgegangen."

Jürgen könnte sich vorstellen, in weiterer Zukunft mit seinem Bruder ein Doppel zu bilden. In naher Zukunft wird der Vorarlberger Julian Knowle, der am Dienstag mit seinem argentinischen Partner Leonardo Mayer in Runde eins von Kitzbühel ausgeschieden war, Melzers Doppelpartner sein. "Wir waren beide auf Partnersuche. Wir haben zusammen schon gespielt, da lag es auf der Hand, dass wir bis zum Jahresende im Doppel gemeinsam auftreten", bestätigte Jürgen Melzer.

Melzer und Knowle haben ausreichend Erfahrung aus gemeinsamen Doppeln, sei es aus dem Davis Cup oder der ATP-Tour. Da haben sie von 2005 bis 2009 gemeinsam vier Titel miteinander gewonnen. Jürgen Melzer wird am Mittwoch erstmals im heurigen Kitz-Einzel antreten. Gegner im Achtelfinale für den als Nummer vier gesetzten Niederösterreicher ist sein engerer Landsmann Dominic Thiem. "Es wird ein sehr enges Match. Jedenfalls bin ich inzwischen beschwerdefrei", erklärte der angeschlagen gewesene Melzer. (APA, 30.7.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jürgen und Gerald Melzer steigen auf.

Share if you care.