Susanne Höggerl moderiert "heute mittag" und "heute österreich"

30. Juli 2013, 13:02
11 Postings

Die "ZiB"-Moderatorin folgt Ute Pichler als Präsentatorin der ORF-Magazine nach - Pichler in Karenz

Susanne Höggerl wird ab kommender Woche, alternierend mit Martin Ferdiny, die Moderation der beiden ORF-Magazine "heute mittag" und "heute österreich" übernehmen. Sie folgt Ute Pichler nach, die ab Montag ihre Karenz antritt. Höggerl wird wie bisher auch weiterhin die "ZiB"-Ausgaben um 9.00 und 13.00 Uhr präsentieren.

Sendungsverantwortliche Brigitte Handlos streute der gebürtigen Grazerin in einer Aussendung am Dienstag Rosen: "Sie deckt eine große Bandbreite ab und hat viel Erfahrung. Was kann man sich mehr wünschen als eine Moderatorin, die vom Stand weg drei Stunden Sondersendung durchmoderieren kann, wie Susanne Höggerl das etwa nach Bekanntwerden der AKW-Katastrophe von Fukushima mit Bravour gemacht hat."

Erfahrungshorizont

Höggerl präsentierte von 2002 bis 2006 die Kurznachrichten "Newsflash". Nach ihrer Karenz moderierte sie ab Juli 2007 die Kurznachrichten "ZiB-Flash" in ORF eins. Nach ihrer zweiten Karenz präsentiert sie seit Ende Jänner 2010 die "ZiB"-Ausgaben um 9.00 und 13.00 Uhr. (APA, 30.7.2013)

  • Susanne Höggerl wurde vor allem durch ihre Nachrichtenmoderationen bekannt.
    foto: orf/hans leitner

    Susanne Höggerl wurde vor allem durch ihre Nachrichtenmoderationen bekannt.

Share if you care.