Bauarbeiter erlitten in Wien Kohlenmonoxidvergiftung

29. Juli 2013, 18:48
1 Posting

Zwölf Personen ins Krankenhaus eingeliefert

Wien -  Insgesamt zwölf Bauarbeiter haben am Montag in Wien eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten. Sie wurden von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 17.00 Uhr wurden die Rettungskräfte alarmiert, der Vorfall ereignete sich in der Rasumofskygasse in Landstraße. Offenbar dürften die Arbeiter benzinbetriebene Geräte in einer geschlossenen Garage verwendet haben. (APA, 29.7.2013)

Share if you care.