Etat-Maus bindet sich im Juni an "simpli TV"

29. Juli 2013, 15:42
posten

Das digitale Antennenangebot holt sich mit einer Seitenmutation den Preis für die beste Onlinewerbung

Eine Seitenmutation von "simpli TV" ist die beste Onlinekampagne im Juni. "Simpli ohne Bindung", anschaulich dargestellt mit einer am Bildschirm angeketteten altertümlichen Fußfessel, bekam von den Leserinnen und Lesern die meisten Stimmen. Damit geht die Etat-Maus des Monats an das digitale Antennenfernsehangebot. Umgesetzt haben die Kampagne Kreativagentur Projekt 21 und Maxus Media Communications als Mediaagentur. derStandard.at/Etat gratuliert!

Platz zwei geht an Brokerjet. Die Bank lockt mit einem "Sweet Deal" am Billboard. In der Neukunden-Promotion werden jene die es werden wollen aufgefordert, sich ihren Anteil am Schokoküchlein zu holen. Mediaagentur: Mediaedge:cia, Kreativagentur: Seso media group.

Mulberry hat sich im Goldenen Quartier in der Wiener Innenstadt niedergelassen und bewirbt die Shoperöffnung mit einer edlen Tasche und Half Page Ad. Die Kreativagentur werkt hier intern, Mediaagentur Mediaedge:cia sorgt für die notwendigen Schaltungen.

Die Etat-Maus in Gold sitzt gelassen in einer papierernen Lotusblüte. Mit der Trophäe für den Gewinner zeichnet derStandard.at monatlich die beste Idee für Onlinewerbung aus. (red, derStandard.at, 29.7.2013)

Die Gewinner-Sujets zum Ansehen

  1. simpli TV
  2. Brokerjet Bank
  3. Mulberry

Überblick

Diese Sujets standen zur Auswahl

  • Die Etat-Maus im Juni geht an "simpli TV".
    foto: screenshot

    Die Etat-Maus im Juni geht an "simpli TV".

Share if you care.