Excellence Award für Victoria Abril

29. Juli 2013, 14:20
posten

Die spanische Schauspielerin, international vor allem durch die Filme von Pedro Almodovar bekannt, wird am 10. August auf der Piazza Grande geehrt

Locarno - Die spanische Schauspielerin Victoria Abril - Hauptdarstellerin in einigen Filmen von Pedro Almodovar - erhält auf dem Filmfestival in Locarno den Excellence Award. Die Auszeichnung wird ihr am 10. August auf der Piazza Grande übergeben, teilte das Festival am Montag mit. Am Nachmittag desselben Tags stellt sie sich außerdem im Spazio Cinema den Fragen des Publikums. Ihr zu Ehren werden darüber hinaus die Filme "Fessle mich!" von Almodovar und "101 Reykjavik" von Baltasar Kormakur gezeigt.

"Mit der Ausstrahlung und dem Charisma, das viele ihrer Figuren auszeichnet und diese unvergesslich macht" verkörpere Victoria Abril "eine Weiblichkeit, die sich in all ihren Facetten im ganzen Programm des Festivals 2013 wiederfindet", erläutert Festivalleiter Carlo Chatrian die Wahl. Die 54-jährige Schauspielerin reiht sich ein in eine prominente Reihe von Excellence-Award-Gewinner, darunter Susan Sarandon, John Malkovich, Michel Piccoli, Isabelle Huppert, Charlotte Rampling und Gael Garcia Bernal. Dieses Jahr wird auch Sir Christopher Lee mit dem Preis ausgezeichnet.

Abril trat schon als Teenager in Filmen auf, ab 1977 vor allem in solchen des Regisseurs Vincente Aranda, international bekannt wurde sie in den 1990ern, etwa dank Rafael Moleons "Tödliche Therapie" mit Carmen Maura und Antonio Banderas oder  "High Heels" von Almodovar. Abril wurde bisher neun Mal für den spanischen Goya-Preis nominiert, einmal hat sie ihn bekommen.  (APA, 29.7.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Wetierhin vielbewschäftigt: Victoria Abril, hier im Mai in Cannes.

Share if you care.