Gläubige tauschen Bibel zunehmend gegen Apps

28. Juli 2013, 13:28
27 Postings

Die Heilige Schrift wird von immer mehr Christen auf dem Smartphone gelesen

Die Smartphone-Revolution erreicht auch die Gläubigen dieser Welt. Immer mehr Menschen sollen das Lesen aus der Bibel auf ihr Smartphone verlagert haben. Die App-Anbieter sprießen aus dem Boden und wollen den Gläubigen Features bieten, mit denen die Bibel in Buchform nicht mithalten kann.

Für technisch affine Gläubige

Eine der erfolgreichsten und ersten Apps in diesem Bereich soll laut "New York Times" YouVersion sein. Die kostenlose App wird von einer evangelischen Kirche namens LifeChurch.tv angeboten. Die App sei aber nur ein Teil der "digitalen Mission" der Kirche. Auch eine digitale Kinderbibel und Gebetsvideos sollen technisch affine Gläubige ansprechen.

Finanzierung

Ingesamt gibt es von der App über 600 Übersetzungen in 400 Sprachen. 100 Millionen Downloads konnte die App diesen Monat erreichen. Vor allem unterwegs würden Christen auf die App nicht mehr verzichten wollen, während das Buch zuhause auf dem Nachttisch liegt. 60 Millionen Dollar habe die Kirche für die App an Finanzierung aufstellen können. Bis Ende des Jahres sollen 20 Millionen Dollar ausgegeben werden.

Virtuelle Kirche für Second Life

Verantwortlich für die Entwicklung der App soll Bobby Gruenewald sein, ein Pastor, der sich mit Innnovation und Technik beschäftigt. Er hat bereits eine virtuelle Kirche für Second Life aufgebaut und sich mit dem Thema der Digitalisierung auseinandergesetzt haben. 2008 war YouVersion die erste digitale Bibel in Apples AppStore, mittlerweile gibt es die Anwendung für fast alle mobile Betriebssysteme. Für Extra-Features wie spezielle Übersetzungen müssen User allerdings zahlen. In Silicon Valley sieht man die App-Entwickler als vollwertiges Start-Up an und vergleicht es teilweise mit Pinterest oder Path. Für Anbieter von Inhalten für Christen sei es aktuell der beste Weg, um Menschen zu erreichen. (red, derStandard.at, 28.7.2013)

  • Immer mehr Christen lesen die Bibel auf Smartphone und Tablet
    foto: youversion

    Immer mehr Christen lesen die Bibel auf Smartphone und Tablet

Share if you care.