331.000 für die "Mordkommission Istanbul", 149.000 sahen "Wutprobe"

28. Juli 2013, 11:55
4 Postings

187.000 Zuseherinnen und Zuseher für die "Melodien der Berge"

Wien - 331.000 Zuseherinnen und Zuseher zappten am Samstagabend Richtung Bosporus. "Mordkommission Istanbul - Der Preis des Lebens" auf ORF 2 toppt die Prime Time. Nur 149.000 entschieden sich hingegen für "Die Wutprobe" auf ORF eins. 104.000 sahen "Criminal Minds" auf ATV, 32.000 "Hamlet" auf Servus TV. Die Berge versprechen Kühle: Die "Melodien der Berge" in der ARD erreichten 187.000 Zuseherinnen und Zuseher aus Österreich.

Freitagabend sahen auf ORF eins "Lieben und lassen" 187.000, 87.000 "Stirb langsam" auf ATV und 74.000 "Monk" auf Puls 4. Quotenstärkste Sendung der deutschen TV-Sender hierzulande: "Im Fluss des Lebens" (ARD) mit 143.000 Zuseherinnen und Zusehern. (red, derStandard.at, 28.7.2013)

  • Erol Sander ermittelt als Kommissar Mehmet Özakin in einer Privatklinik.
    foto: orf/degeto/gökce pehlivanoglu

    Erol Sander ermittelt als Kommissar Mehmet Özakin in einer Privatklinik.

Share if you care.