Vienna Vikings holen auch Austrian Bowl

28. Juli 2013, 11:21
68 Postings

Erzrivale Tirol wurde erneut bezwungen - Wiener beenden Saison nach 48:31-Erfolg ohne Niederlage

St. Pölten - Die Vienna Vikings sicherten sich am Samstag in St. Pölten mit einem klaren 48:31-(21:14)-Sieg gegen die Raiders Tirol die Austrian Bowl im American Football und ihre bereits zwölfte Meisterschaft. Die Wiener komplettierten damit auch eine "perfect season" ohne eine einzige Niederlage - ein Kunststück, das man letztmalig 2005 zusammenbrachte.

Im 30. Jahr ihres Bestehens hatten die Vikings Anfang Juli schon die Eurobowl für sich entschieden, auch da waren die Erzrivalen aus Tirol mit 37:14 bezwungen worden. Schon die davor gespielten zwei Saisonduelle waren mit 48:13 und 24:6 sehr deutlich an die Gelb-Violetten gegangen. Die Champions taten sich dennoch bis zur Pause schwer. Nach einem 21:14 zur Halbzeit zogen die Vikings erst im dritten Viertel vorentscheidend auf 35:17 davon.

In der Folge gelang dem dreifachen Meister aus Tirol (zuletzt 2011) in der NV-Arena kein Umschwung mehr. (red/APA - 28.7. 2013)

Ergebnis Austrian Bowl am Samstag in der NV-Arena in St. Pölten:
Vienna Vikings - Raiders Tirol 48:31 (21:14)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kleine Schüssel, große Leistung: Die Wikinger Florian Gruensteidl und Valentin Gruber mit der Austrian Bowl.

Share if you care.