Springer-Konzern verkauft weitere Zeitschriftentitel

28. Juli 2013, 11:08
posten

Französischer Verlag PGP geht an Reworld Media

Hamburg/Berlin/Paris - Nach dem Verkauf deutscher Zeitschriften und Regionalzeitungen trennt sich der Axel-Springer-Konzern auch von mehreren französischen Zeitschriften. Der französische Verlag PGP sei an das Unternehmen Reworld Media verkauft worden, sagte ein Springer-Sprecher dem Branchenblatt "New Business". Dem Bericht zufolge will sich Springer auch in Frankreich verstärkt auf das Digitalgeschäft konzentrieren.

PGP verlegt in Frankreich Frauenmagazine sowie Koch- und Fernsehzeitschriften, darunter die Titel "Tele Magazine" und "Vie Pratique Feminin". (APA, 28.7.2013)

Share if you care.