Microsoft bringt Internet Explorer 11 für Windows 7

26. Juli 2013, 10:49
70 Postings

Developer Preview des Browsers veröffentlicht

Microsoft bereitet seine jüngste Browsergeneration, den Internet Explorer 11, auch für einen Launch auf Windows 7 vor. Man hat nun die Developer Preview für Windows 7 veröffentlicht, wie CNet berichtet.

Von Microsoft heißt es, dass der neue Internet Explorer zwar keine neue Oberfläche auf Windows 7 mitbringt, aber ebenfalls von den Performanceverbesserungen profitieren soll. "Wir sind schneller, als die die Leute bei Chrome oder Firefox", meint Marketingleiter Roger Capriotti. "Wir haben bessere Rechenzeiten, bessere Ressourcenverwendung und generell bessere Ladezeiten."

Support für Resource Priority und WebGL

Der IE11 unterstützt als erster Browser den W3C-Standard für Ressourcenpriorisierung. Dieser ermöglicht es Webseitenentwicklern, dem Browser eines Users mitzuteilen, welche Teile der jeweiligen Seiten zuerst geladen werden sollen. Ebenso lagert er als erster Browser die Berechnung von Textdarstellung und die Dekodierung von JPG-Bildern auf die Grafikeinheit des Rechners aus, was den Seitenaufbau beschleunigen und den Akku von Mobilgeräten schonen soll.

Weiters führt Microsofts nächster Browser Unterstützung für WebGL und das SPDY-Protokoll ein.

Überarbeitete Entwicklertools

Microsoft überarbeitet auch die Entwicklertools. Vereinfachtes Speichermanagement soll mit simplen Graphen schnell ersichtlich machen, wo der Verbrauch in die Höhe schnellt oder andere Probleme auftreten. Ein Emulationswerkzeug soll schnell zeigen, wie eine Seite auf verschiedenen Bildschirmgrößen aussehen würde.

Chrome derzeit Spitzenreiter

Der Internet Explorer 11 soll dem Browser-Urgestein wieder zu mehr Popularität verhelfen. Der Nutzeranteil ist seit Jahren kontinuierlich am sinken. Laut Statcounter wies der Internet Explorer weltweit nur noch einen Anteil von 25,4 Prozent auf und liegt mittlerweile klar hinter Google Chrome, der von 42,7 Prozent aller Nutzer verwendet wird. Platz 3 hält derzeit Firefox mit 20 Prozent Marktanteil.

Die Internet Explorer 11 Developer Preview für Windows 7 kann über die Microsoft-Homepage bezogen werden. Wann die fertige Version erscheinen soll, verrät Microsoft aktuell nicht. (red, derStandard.at, 26.07.2013)

  • Artikelbild
Share if you care.