Historischer Kalender - 31. Juli

31. Juli 2013, 00:00
posten

1498 - Christoph Kolumbus entdeckt die Insel Trinidad.

1658 - Mit dem Titel "Alamgir" (Welteroberer) besteigt der Großmogul Aurangzeb nach der Gefangennahme seines Vaters und der Ermordung seiner Brüder den Thron. Das moslemische Mogul-Reich ist nach der Eroberung des indischen Subkontinents auf dem Höhepunkt seiner Macht.

1853 - Das neue Thronfolgegesetz regelt den Dynastiewechsel in Dänemark: Die Krone erbt Prinz Christian von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, der 1863 als Christian IX. - nach dem Tod von Friedrich VII. aus dem Hause Oldenburg - König wird.

1903 - Nach dem Tod von Papst Leo XIII. treten in Rom die Kardinäle zum Konklave zusammen. Der österreichische Kaiser Franz Joseph hatte zuvor dem Krakauer Kardinal Fürst Jan Puzyna den Auftrag erteilt, Einspruch ("Exklusive") gegen die Wahl des Kardinalstaatssekretärs Mariano Rampolla, des ehemaligen Nuntius in Wien, zum Papst einzulegen.

1928 - Emil Jannings wird für seine Rolle in dem Film "Der letzte Befehl" zum zweiten Mal mit einem Oscar ausgezeichnet.

1943 - In Berlin wird der Farbfilm "Das Bad auf der Tenne" mit Heli Finkenzeller uraufgeführt.

1948 - Urteilsverkündung im Krupp-Prozess vor dem Internationalen Militärgericht in Nürnberg: Alfried Krupp von Bohlen-Halbach erhält zwölf Jahre Gefängnis, sein gesamtes Vermögen wird eingezogen.

1988 - Nach Monaten palästinensischer Demonstrationen im von Israel besetzten Westjordanland, tritt König Hussein II. jegliche Ansprüche Jordaniens auf dieses Gebiet an die Palästinensische Befreiungsorganisation(PLO) ab.

1993 - Der belgische König Baudouin I. stirbt überraschend in seiner spanischen Ferienresidenz in Motril bei Granada. Die Nachricht löst in Belgien große Bestürzung aus. Der jüngere Bruder des Monarchen und Fürst von Lüttich wird unter dem Namen Albert II. zum neuen König ausgerufen.

2003 - Der Vatikan verurteilt in scharfer Form eheähnliche Partnerschaften gleichgeschlechtlichen Charakters. Diese seien eine Gefahr für die Gesellschaft.

Geburtstage: Peter Rosegger, öst. Schriftsteller (1843-1918)
Erich Heckel, dt. Maler und Graphiker (1883-1970)
John P. Hagen, US-Astronom (1908-1990)
Heinrich Treichl, öst. Banker (1913- )
Paul Delos Boyer, US-Biochemiker (1918- )
Ahmet Ertegün, amerik. Unternehmer türk. Herkunft; 1947 Gründer des Jazz- und Soul-Labels "Atlantic Records", 1971 Gründer des Fußballclubs "New York Cosmos" gemeinsam mit seinem Bruder Nesuhi (1923-2006)
Kurt Sontheimer, dt. Politikwiss. (1928-2005)

Todestage: Robert Alfonso Taft, US-Politiker (1889-1953)
Werner Finck, dt. Kabarettist (1902-1978)
Günther Rennert, dt. Regisseur (1911-1978)
Alfred Manessier, franz. Maler/Grafiker (1911-1993)
Eva Pawlik, öst. Filmschauspielerin (1927-1983)
König Baudouin I. von Belgien (1930-1993)

(APA, 31.7.2013)

Share if you care.