Einheitswerte: Mehrheitlich Kursverluste

25. Juli 2013, 15:55
posten

Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Donnerstag einem Kursgewinner vier -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren BKS Bank Vorzüge mit 650 Aktien (Einfachzählung).

Die einzigen Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren ECO Business mit plus 0,67 Prozent auf 4,35 Euro (336 Aktien). Die größten Verlierer waren BKS Bank Vorzüge mit minus 0,66 Prozent auf 15,00 Euro (650 Aktien), Heid mit minus 0,13 Prozent auf 2,25 Euro (400 Aktien) und Oberbank Stämme mit minus 0,10 Prozent auf 47,85 Euro (650 Aktien).

Im mid market zeigten HTI mit einem Abschlag von 13,26 Prozent auf 0,301 Euro (40.000 Stück) die stärkste Kursbewegung. Pankl Racing bremsten um 3,62 Prozent auf 26,50 Euro (252 Stück) und Sanochemia fielen moderat um 0,28 Prozent auf 1,75 Euro (5.500 Stück). (APA, 25.7.2013)

Share if you care.