Frau in Wien von Auto mitgeschleift: Lebensgefahr

25. Juli 2013, 10:34
34 Postings

Unfalllenker von Passanten auf Unfall aufmerksam gemacht

Wien - Eine Pensionistin ist Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Wien-Währing lebensgefährlich verletzt worden. Die 70-Jährige wollte gegen 17.30 Uhr zu Fuß die Schopenhauerstraße überqueren, als sie von einem Pkw erfasst und einige Meter mitgeschleift wurde.

Der Autolenker dürfte laut Polizei die Pensionistin übersehen haben. Passanten machten den 53-Jährigen darauf aufmerksam, dass sich eine Frau unter seinem Fahrzeug befindet. Die 70-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital gebracht. (APA, 25.7.2013)

Share if you care.