Pichl folgt Faulhammer als oberster Uni-Beamter

24. Juli 2013, 14:15
26 Postings

Jurist ist seit 2007 im Wissenschaftsministerium

Wien - Der Jurist Elmar Pichl (40) wird neuer Leiter der Hochschulsektion im Wissenschaftsministerium. Er übernimmt mit 1. August die Agenden des bisherigen langjährigen obersten Uni-Beamten Friedrich Faulhammer, der als Rektor an die Donau-Universität Krems wechselt. Pichl war zuletzt stellvertretender Leiter der Hochschul-Sektion und war für die Einführung der Studienplatzfinanzierung und die Reform der Lehrerausbildung verantwortlich, heißt es in einer Aussendung des Ressorts vom Mittwoch.

Der Jurist Elmar Pichl wurde 1973 in der Steiermark geboren und ist seit 2007 im Wissenschaftsministerium tätig - zuletzt als stellvertretender Leiter der Sektion I, verantwortlich unter anderem für den Bereich der Leistungsvereinbarungen mit den Universitäten, für die Fachhochschulen und Rechtsangelegenheiten der Hochschulsektion. Davor war er Kabinettschef im Wissenschaftsministerium. Ressortchef Karlheinz Töchterle (ÖVP) lobte Pichl anlässlich seiner Ernennung als "fundierten Kenner der österreichischen Hochschullandschaft, aber auch des Ministeriums". (APA, 24.7.2013)

Share if you care.