Young Euro Classic bringt die Jugendorchester der Welt nach Berlin

23. Juli 2013, 12:11
posten

Festival von 26. Juli bis 11. August im Berliner Konzerthaus - Aus Österreich Jeunesse Orchester mit von der Partie

Berlin/Wien - Mit seiner 14. Ausgabe bringt das Festival "Young Euro Classic" ab 26. Juli wieder die besten Jugendorchester der Welt nach Berlin. Bis zum 11. August sind 34 Konzerte im Konzerthaus am Gendarmenmarkt angesetzt. Neu ist dabei das Preisträgerfestival am ersten Festivalsonntag (28. Juli), eine Kooperation mit dem Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb. Aus Österreich reist das Jeunesse Orchester am 6. August mit Mahler, Bruckner und Wolfgang Sauseng an.

In Summe kommen 1.550 junge Musiker aus aller Welt in die deutsche Hauptstadt - von Lateinamerika bis Thailand und Australien. Das Arab Youth Philharmonic Orchestra vereint überdies Künstlern aus mehreren arabischen Staaten, während das 2011 gegründete Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar aus 36 Israeli und 41 Weimaraner Absolventen besteht.

40 Musiker aus allen 28 EU-Staaten

Ein Schwerpunkt der Veranstaltung liegt dabei heuer aber auf Europa, nicht zuletzt mit dem Abschlusskonzert durch das European Union Youth Orchestra, dessen 140 Musiker aus allen 28 EU-Staaten stammen. Hinzu tritt am 4. August das Young Euro Classic Klavierfestival, bei dem sich fünf Preisträger internationaler Klavierwettbewerbe vorstellen.

Eine Neuerung steht dem Festival dann im kommenden Jahr ins Haus, da der Große Saal des Konzerthaus aufgrund von Renovierungsarbeiten nicht zur Verfügung steht. So wird Young Euro Classic kurzerhand zweigeteilt: Im Juni 2014 sind fünf Tage in der Berliner Philharmonie angesetzt, im August dann zehn Tage im Admiralspalast. (APA, 27.7.2013)

Share if you care.