Ein Geistertanz im Schreyvogelsaal mit liebender Valeska

22. Juli 2013, 17:00
posten

Fünfter "Band" des Valeska-Gert-Projekts der Wiener Gruppe Lux Flux

Nicht alles, was Comic heißt, ist auf Papier gedruckt. Das beweist die Wiener Gruppe Lux Flux mit dem fünften "Band" ihres Valeska-Gert-Projekts. Titel dieser Ausgabe: Deine dich liebende Valeska .

Im Rahmen der Reihe Impulstanz-Zwischenspiel wenden sich Inge Kaindlstorfer, David Ender und Jack Hauser nun abermals der legendären deutschen Tanzavantgardistin zu, die ihre künstlerischen Höhepunkte im Lauf der Roaring Twenties erreichte.

In ständigem Kontakt mit dem Gespenst der humorvollen Künstlerin geistern Lux Flux am 26. und 30. 7. sowie am 1. 8. im Schreyvogelsaal des Theaterinstituts in der Wiener Hofburg. (ploe, Spezial, DER STANDARD, 23.7.2013)

Dieser Artikel entstand mit finanzieller Unterstützung von ImPulsTanz. Die inhaltliche Verantwortung liegt beim STANDARD.

Share if you care.