Italienischer Autor Ugo Riccarelli gestorben

22. Juli 2013, 16:28
posten

Bekannt durch Erzählband "Fausto Coppis Engel" und Roman "Der vollkommene Schmerz"

Rom - Der italienische Autor Ugo Riccarelli, zu dessen bekanntesten Werken der Erzählband "Fausto Coppis Engel" und der Roman "Der vollkommene Schmerz" zählen, ist am Sonntag nach langer Krankheit im Alter von 58 Jahren in Rom gestorben. Riccarelli verfasste Lyrik und Prosa, erst im Frühjahr erschien mit "Die Residenz des Doktor Rattazzi" das letzte Werk des 1954 bei Turin geborenen Philosophen und Journalisten.

Über lange Jahre gehörte Riccarelli zum Stab des römischen Bürgermeisters Walter Veltroni, bis er 1995 seine lebensrettende Herz- und Lungentransplantation zum Gegenstand seines Debüts "Le scarpe appese al cuore" machte. Seitdem veröffentlichte er in kurzen Abständen und wurde 2004 auch mit dem italienischen Literaturpreis "Premio Strega" ausgezeichnet. Ugo Riccarelli erlag einem Nierenleiden. (APA, 22.7.2013)

  • Der italienische Autor Ugo Riccarelli erlag 58-jährig einem Nierenleiden.
    foto: arnoldo mondadori editore

    Der italienische Autor Ugo Riccarelli erlag 58-jährig einem Nierenleiden.

Share if you care.