"The Walking Dead": Clementine kehrt in Staffel 2 zurück

23. Juli 2013, 14:02
19 Postings

Auch das Schicksal von Kenny soll geklärt werden

Bis das vielfach ausgezeichnete Adventure "The Walking Dead" – lose basierend auf dem gleichnamigen Comic von Robert Kirkman - in die zweite Runde geht, werden noch ein paar Monate vergehen. Als Releasedatum für das Telltale-Game wird derzeit grob Herbst angegeben.

(Achtung, Spoiler!)

Was geschah mit Kenny?

Doch Dan Connors, Chef des Entwicklerstudios, hat auf der diesjährigen Comic Con in San Diego zwei keine Details zur Fortsetzung verraten, wie der Guardian Express berichtet. So wird das kleine Mädchen Clementine, dessen Schicksal am Ende des ersten Teils offen gelassen wurde, zurückkehren. In welchem Umfang die einst zentrale Figur die Handlung bestimmen wird, ist aber noch unklar.

Während Hauptdarsteller Lee Everett am Schluss des Erstlings sein Ende fand, wurde der Tod des liebenswürdig-grantigen Begleiters Kenny nur angedeutet, aber nicht bestätigt. Über sein Schicksal soll man in Staffel 2 ebenso mehr erfahren.

DLC veröffentlicht

Für alle Spieler des ersten Teils hat Telltale zur Überbrückung der Wartezeit mittlerweile den DLC "400 Days" veröffentlicht. (red, derStandard.at, 23.07.2013)

  • Es wird ein Wiedersehen mit der kleinen Clementine geben.
    foto: derstandard.at/pichler

    Es wird ein Wiedersehen mit der kleinen Clementine geben.

Share if you care.