Pflasterspektakel: Clowns, Feuer und die Apokalypse am Ars Electronica Center

Ansichtssache21. Juli 2013, 17:30
21 Postings

27. Auflage des Linzer Straßenfestivals: Tausende Besucher bewunderten am Wochenende 300 Künstler aus über 40 Ländern

Bild 1 von 10
foto: derstandard.at/lea luna holzinger

Die Linzer Innenstadt war wieder einmal Showbühne für Straßenkünstler aus aller Welt. Von der Landstraße bis zum Ars Electronica Center reichten die Schaustätten. Wie immer waren Clowns und Puppenspieler bei den kleinen Spektakelbesuchern sehr beliebt. Der Künstler El Bechin ließ bei seiner "Horror Puppets Show" die Skelette tanzen.

weiter ›
Share if you care.